Das Benehmen eines Schülers

9.99 inkl. MwSt.

Vorrätig

Das Benehmen eines Schülers

Ein wissensreicher Schüler ohne Benehmen ist wie ein Körper ohne Seele. Für  einen Ṭālib ʽIlm (ʼIslām-Studenten) ist es von Nöten, sich neben dem Streben nach nützlichem Wissen auf seinem Werdegang auch um sein Benehmen als Schüler zu kümmern.

 

Vorrätig

Autor des Buches: Bakr Abu Zayd
Artikelnummer: 978-3-943812-23-7 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Aus der islamischen Gesetzgebung geht deutlich hervor, dass das Streben nach gutem Benehmen, einem edlen Charakter, Rechtleitung und rechtschaffenes Auftreten besondere Eigenschaften der Muslime sind. Und dass das Wissen – die edelste Perle in der Krone des reinen Gesetzes – nur erlangt, wer sein Benehmen verbessert und seine Fehler hinter sich lässt. Deswegen widmeten die Gelehrten dem guten Benehmen besondere Forschung und Aufmerksamkeit, indem sie zu diesem Thema besondere Werke verfassten, entweder im Allgemeinen, bezogen auf alle Wissenschaften, oder im Speziellen, wie z.B. bezogen auf das Benehmen derjenigen, die den edlen Qurʾān auswendig können, das Benehmen von Ḥadīṯ-Überlieferern, das Benehmen des Muftīs, das Benehmen des Richters, das Benehmen desjenigen, der zum Guten aufruft und vom Schlechten abhält usw.

Hier soll es um das allgemeingültige gute Benehmen gehen für den, der den Weg der islamischen Bildung einschlägt.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.2 kg
Größe 13.5 × 1.2 × 20 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Benehmen eines Schülers“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.