Hauptbild

12.50 inkl. 7% MwSt.

9 Frauen erzählen ihren Leidensweg mit dem Kopftuch und wie sie von ihrem Umfeld unter Druck gesetzt werden.

Aber: Die Betroffenen bevorzugen es, selbst zu Wort zu kommen.

Artikelnummer: 978-3-943812-08-4 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , , , , , ,

Vorrätig

Beschreibung

Uns hat keiner gefragt – Geschichten über Kopftuch, Schleier und Zwang

In der Berufungsverhandlung am 1. Juli 2009, nachdem die Aussage der Zeugin Marwa El-Sherbini aufgenommen worden war und sie den Gerichtssaal verlassen wollte, stach der Täter Alex W. mit 18 Messerstichen auf sie ein und sagte dabei: „Du hast kein Recht zu leben!“.

In diesem Buch geht es um den Druck und den Zwang, der auf einer muslimischen Frau wegen ihres Kopftuches lastet. Aber: Die Betroffenen bevorzugen es, selbst zu Wort zu kommen.

9 Frauen erzählen von ihrem Leidensweg mit dem Kopftuch und wie sie von ihrem Umfeld unter Druck gesetzt werden.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.4 kg
Größe 14.5 x 1.7 x 21 cm

2 Responses

  1. oum aiicha
    oum aiicha - at - - Reply

    salam alaikum, habe gerade angefangen zu lesen. kann es nur jeder schwester weiter empfehlen, dort wird man sich in den erfahrungen mit hijab und des muslima – seins in deutschland selbst wiederfinden und trotzdem interessant von den andern achawaat und deren erfahrungen zu lesen. gutes buch wenn man mal nicht lernen möchte. 😀

  2. sherin
    sherin - at - - Reply

    Alhamdulilah, dass es endlich mal so ein Buch gibt. Ich kann meiner Vorrednerin nur zustimmen, auch sehr schön zum weiter verschenken ! MashAllah wirklich herzergreifende Geschichten von den Schwestern, möge Allah es jeder von diesen Schwestern mit Bestem vergelten. Amin.

Leave a Reply

*


detail product

  • Seiten : 220
  • Verlag : Darulkitab
  • Sprache : Deutsch
  • ISBN : 978-3-943812-08-4
  • Ausgabe : 1

about the author